Wir schaffen Lösungen.

Was ist Mediation? Es handelt sich dabei um ein Verfahren zur außergerichtlichen Konfliktlösung.

Die Konfliktpartner entwickeln unter professioneller Gesprächsführung selbstbestimmt Lösungen, um Konfliktpunkte zu klären. Ihr Ziel ist eine dauerhafte und verbindliche Einigung zwischen den Streitparteien.

Anders als beim gerichtlichen Verfahren muss keine Seite ein Urteil hinnehmen. Das Verfahren bleibt selbstbestimmt und jederzeit autonom. Zudem gestaltet sich die Mediation häufig bedeutend weniger zeit- und kostenintensiv.

Die Mediation bietet sich für eine Vielzahl verschiedener Rechtsgebiete und Konfliktsituationen an. Dies gilt etwa für Streitigkeiten aus Verträgen, gesellschaftsrechtliche Konfliktsituationen und auch Konfliktsituationen in Unternehmen zwischen einzelnen Unternehmensbereichen.

Mediation ist zudem ein freiwilliges Verfahren, das den Parteien Vertrauensschutz gewährt. Informationen, die die Medianten im Verlauf der Mediation offengelegt haben, dürfen daher weder Dritten offenbart noch in einem gerichtlichen Verfahren gegen einen der an der Mediation Beteiligten verwendet werden.

Herr Rechtsanwalt Holger van Ooy tritt als ausgebildeter Mediator bzw. neutraler Vermittler auf und schafft für die Parteien den nötigen und geschützten Raum, in dem sie selbstbestimmt handeln und verhandeln können. Als Rechtsanwälte unterliegen wir in der Tätigkeit als Mediatoren der gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht. Die Parteien selbst vereinbaren zu Beginn einer Mediation vertraglich, Vertraulichkeit zu wahren und nur gemeinsam den Mediator von seiner Schweigepflicht zu entbinden. Gerne informieren wir Sie über weitere Aspekte und Einsatzmöglichkeiten der Mediation. Sprechen Sie uns an.

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe?
Wir helfen Ihnen gerne!

KONTAKT